Rote Tulpen im Feld - Bedeutung und Symbolik der Tulpen

Bedeutung und Symbolik von Tulpen

"Nach einer alten persischen Legende", so die Autorin Lucia Impelluso, "wurde die Tulpe aus dem Blut und den Tränen eines Mädchens geboren, das sich auf der Suche nach seinem Geliebten in die Wüste gewagt hatte. Seitdem ist sie ein Symbol der Liebe.

Tulpen haben eine lange und vielfältige Geschichte von Bedeutungen in Kunst und Literatur, insbesondere im Iran, in der Türkei und in den Niederlanden. Nach islamischer Überlieferung sprossen Tulpen aus dem Blut des Enkels des Propheten Muhammad, Hussein, der in der Wüste von Kerbala in der Schlacht getötet wurde.

Im Iran werden Tulpen, genannt lalehaben eine besondere Verbindung zum Märtyrertum. Eine ziert die Nationalflagge, die seit der iranischen Revolution von 1979 verwendet wird. Die Blume wird nicht nur mit politischen und religiösen Opfern in Verbindung gebracht, sondern auch zur Feier des neuen Jahres im Frühling verwendet.

In der türkischen Kunst werden Tulpen mit dem Paradies assoziiert und waren während des Osmanischen Reiches ein häufiges Motiv in der dekorativen Kunst wie Fliesen und Textilien. Sie symbolisieren sowohl Schönheit als auch Vollkommenheit. Man glaubte auch, dass sie aufgrund ihrer Verbindung zu Allah die Kraft haben, das Böse abzuwehren.

In ihrem Buch Die Natur und ihre Symbolezeichnet Impelluso die Geschichte der Tulpe in der niederländischen Kunst und Bildsprache nach. Sie sagt, dass die Tulpe in Holland durch die Tulpenbegeisterung der 1630er Jahre eine besondere Assoziation mit Reichtum und Schönheit erhielt. Die Tulpe erscheint vor allem "in vielen Vanitas-Gemälden, Stillleben zum Thema der Vergänglichkeit irdischen Besitzes im Angesicht des Todes".

Einer der vielen Gründe, warum sich die Tulpe in der künstlerischen Fantasie so gut hält, sind ihre vielen leuchtenden Farben. Wenn Sie wissen möchten, was jede Tulpenfarbe symbolisiert, finden Sie hier eine kurze Übersicht. Scrollen Sie weiter bis zum Ende, um einige unserer Lieblingsfarben zu lesen. Zitate über Tulpen.

Schwarze Tulpen Bedeutung und Symbolik


fast schwarze Tulpe - Bedeutung und Symbolik der Tulpen

Schwarze Tulpen sind äußerst selten. Sie können sowohl für Geheimnisse als auch für Stärke und Macht stehen. Alexandre Dumas' historischer Roman Die Schwarze Tulpe zeigt die Suche nach einer echten schwarzen Tulpe, die der Blume Assoziationen von vollkommener Liebe und Leistung, aber auch von Besessenheit, Neid und Ungerechtigkeit verleiht.

Orangefarbene Tulpen Bedeutung und Symbolik


Orangefarbene Tulpen stehen wie ihre gelben Vettern für Fröhlichkeit, Glück und Hoffnung. Sie sind eine warme Farbe und werden mit warmen Gefühlen assoziiert. Man sagt, sie stehen für Verbindungen zwischen romantischen Partnern, sei es eine spirituelle Verbindung, ein besonderes Verständnis oder einfach ein Gefühl der Dankbarkeit für die andere Person.

Symbolik und Bedeutung der blauen Tulpen


Eine lustige Tatsache über Tulpen ist, dass es sie eigentlich nicht in Blau gibt. Eine echte blaue Tulpe ist der Gral mancher Tulpenzüchter, obwohl sie ihnen bisher entgangen ist. Wenn Sie eine blaue Tulpe sehen, können Sie ihr die gleichen Bedeutungen geben, die auch andere blaue Blumen haben: Gelassenheit, Frieden, Ruhe und Vertrauen.

Königin der Nacht Tulpe Bedeutung und Symbolik


Tulpen der Königin der Nacht können je nach Lichteinfall tief kastanienbraun oder sogar schwarz erscheinen. Dadurch werden sie mit Geheimnis und Intrigen sowie mit Seltenheit assoziiert. Ihre dramatischen Farbtöne können eine Aura von Prestige, einzigartiger Schönheit und der Anziehung zu den dunklen Seiten des Lebens vermitteln.

Lila Tulpen Bedeutung und Symbolik


Violette Blumen im Allgemeinen werden historisch gesehen mit dem Königtum und der Oberschicht in Verbindung gebracht. Lila Farbstoffe waren teuer, und bis zur Entwicklung billigerer synthetischer Farbstoffe trugen nur die Wohlhabenden diese Farbe. Lila Tulpen haben diese Assoziation mit der Klasse beibehalten und symbolisieren sowohl Eleganz als auch Adel, Wohlstand, Luxus und Extravaganz.

Rosa Tulpe Bedeutung und Symbolik


Die Bedeutung der rosa Tulpen ist ähnlich wie die der rosa Rosen. Sie symbolisieren die Liebe, aber nicht unbedingt die leidenschaftliche Liebe einer roten Tulpe. Denken Sie eher an die Liebe, die Sie vielleicht für Freunde und Familie empfinden. Man assoziiert sie mit Fürsorge, Zuneigung und dem Wunsch, jemandem das Beste zu wünschen. Sie können auch eine Liebe symbolisieren, die gerade erst beginnt.

Symbolik und Bedeutung der roten Tulpen


In der viktorianischen Blumensprache wurde eine rote Tulpe als Liebeserklärung verschenkt. Heutzutage werden rote Tulpen immer noch häufig als Geste der romantischen Liebe verwendet. In der islamischen Tradition steht die rote Tulpe für leidenschaftliche Liebe, aber auch für Märtyrertum und Opferbereitschaft. Der Name lale leitet sich von dem persischen Wort für rot ab.

Lavendeltulpen Bedeutung und Symbolik


Lavendelblüten werden häufig bei Hochzeiten und Duschen als Symbol für Anmut und Schönheit verwendet. Ihr pastellfarbener Farbton verleiht Lavendeltulpen eine Assoziation mit Zartheit und Raffinesse sowie Charme. Lavendel ist ein wichtiges Symbol für LGBTQIA2S+-Gemeinschaften, wo er die Überwindung von Unterdrückung feiert.

Weiße Tulpen Bedeutung und Symbolik


Wie viele weiße Blumen werden auch weiße Tulpen mit Reinheit, neuen Lebensabschnitten und Neuanfängen assoziiert. Sie werden mit Begriffen wie Ehre und Respekt in Verbindung gebracht und können auch für Vergebung stehen. Sie werden auch oft als Beerdigungsblumen verwendet, um die Wiedergeburt, eine neue spirituelle Reise für den Verstorbenen, darzustellen.

Spirituelle Bedeutung der Tulpen


Impelluso sagt, dass "einige Gelehrte die Tulpe als Symbol der göttlichen Liebe verstehen, weil sie stirbt, wenn sie von der Sonne ferngehalten wird".

Die 11th Jahrhundert war der persische Dichter Omar Khayyam möglicherweise der erste, der diese Assoziation in der Literatur herstellte. Unter Die Rubaiyat von Omar Khayyam schreibt er:

Als dann die Tulpe für ihre Morgenmahlzeit

Heav'nly Vintage blickt vom Boden auf,

Tust du andächtig das Gleiche, bis der Himmel

Die Erde dreht dich um wie einen leeren Kelch.

Sam Segal und Klara Alen erzählen uns dass in Europa die 16th-Der deutsche Botaniker Joachim Camerarius förderte diese Assoziation, indem er der Tulpe in seinem Werk über die Symbolik von Kräutern und Pflanzen das Motto "Ich verwelke, wenn die Sonne verborgen ist" gab.

In der europäischen Kunst wurde die Tulpe zum Symbol für ein treues, gottesfürchtiges Herz, aber auch für die Vergänglichkeit des weltlichen Luxus, insbesondere während der Tulpenzeit.

In der türkisch-islamischen Kultur weist das Wort lale "orthographische und lautmalerische Ähnlichkeiten mit dem Wort Allah auf". sagt die Kunsthistorikerin Valerie Behiery. Dies und eine numerologische Verbindung haben die Tulpe "zu einem Objekt der spirituellen Meditation" gemacht.

Zitate über Tulpen


Nahaufnahme von zwei roten Tulpen - Bedeutung und Symbolik der Tulpen

"Wie kann man sich damit begnügen, in der Welt zu sein wie Tulpen in einem Garten, eine schöne Show abzuziehen und zu nichts zu taugen?" - Mary Astell

"Hier sind die Tulpen,

knospig und voll erblüht,

ihre Sturzflüge und Tauchgänge, ihr Glanz und ihre Posen,

den Satin ihrer Dunkelheit".

-Margaret Atwood

"Wenn eine lila Tulpe sprechen könnte, würde sie etwas sagen, das ruhig, kühl und weise ist, ohne das Aufblitzen eines beruhigenden Balsams" - Amelia Brown

"Und Tulpen, Kinder lieben es, sich zu strecken

Ihre Finger nach unten, um in jedem

Das Geheimnis seiner Schönheit ist näher."

-Elizabeth Barrett Browning

"'Mitten im scharfen, kurzen smaragdgrünen Weizen, knapp

drei Finger gut anheben,

Die wilde Tulpe am Ende ihrer Röhre, bläst aus

seine große rote Glocke,

Wie eine dünne, klare Blase aus Blut, denn die

Kinder zu pflücken und zu verkaufen."

-Robert Browning

"Wenn die Tulpenmanie nachlässt, bleiben nur noch schöne Blumen übrig" - Adam Cohen

"Bring die Tulpe und die Rose,

Während ihre strahlende Schönheit leuchtet."

-Eliza Cook

"Narzissen, Blüten und Tulpen drängeln sich im April auf der Bühne nach vorne. Ich liebe diese frühen Stauden: Sie mögen zwar bescheidener sein, aber sie haben fast alle diese eine besondere Eigenschaft, die eine Pflanze braucht, damit sie unsere Zuneigung von Bewunderung in Zuneigung verwandelt - Charme.

"Die Verachtung von Blumen ist eine Beleidigung Gottes. Je schöner die Blume ist, desto größer ist die Beleidigung, wenn man sie verachtet. Die Tulpe ist die schönste aller Blumen. Wer also die Tulpe verachtet, beleidigt Gott unermesslich" - Alexander Dumas

"Tulpen waren ein Tablett mit Juwelen" - E.M. Forster

"Die Tulpe ist eine höfische Königin,

Deshalb werde ich sie meiden..."

-Thomas Hood

"Nicht einer von Floras brillanter Rasse

Eine vollkommenere Form kann zeigen;

Die Kunst könnte keine einfachere Anmut vortäuschen,

Auch die Natur nimmt keine Linie weg.

Und doch, reich wie der Morgen in vielen Farben,

Wenn flutende Wolken durch die Dunkelheit ziehen,

Die Blütenblätter der Tulpe glänzen im Tau,

Alle schön, - aber keine gleich."

-James Montgomery

"Wie Tulpenbeete unterschiedlicher Form und Farbe, die sich unter dem Seufzen des unsichtbaren Westwinds biegen."-Thomas Moore

"Er dachte an die gälische Grammatik, in der man nicht sagt, dass man in jemanden verliebt ist, sondern dass man "Liebe zu" ihr hat, als wäre es etwas Physisches, das man präsentieren und in der Hand halten könnte - ein Bündel Tulpen, ein goldener Ring, ein Päckchen voller Zärtlichkeit" - Jodi Picoult

"Obwohl es nach allen konventionellen Maßstäben töricht ist, Tausende für eine Tulpenzwiebel (oder eine Internet-Aktie) zu bezahlen, ist es die logischste Sache der Welt, solange es einen noch größeren Narren gibt, der bereit ist, noch mehr zu bezahlen.

"Schnee ist die eine Seite der anderen

Sie bedeckt das Grab und die Tulpe."

-Richard L. Ratliff

"Wenn dein Gesicht durch den Tod safranfarben blass geworden ist,

Werden Sie ein Bewohner von Tulpenbeeten und Judasbäumen.

Vielleicht suchen Sie in den Filialen

für das, was nur in den Wurzeln erscheint..."

-Jalāl ad-Dīn Muhammad Rūmī

"Und am Ende schmeckt die Liebe wie Tulpen mit Regentee in einer bunten Tasse."-Fathima Shamla

"Ich machte mich auf den Weg, um meinen Frieden im Himmel und in den Tulpen zu finden, im Heulen der Winde, im Regen unter dem Schuppen, und er war genau dort, in mir." -Suyasha Subedi

"Ich liebe Tulpen mehr als jede andere Frühlingsblume; sie sind der Inbegriff von wacher Fröhlichkeit und ordentlicher Anmut..."-Elizabeth von Arnim

"Eine Tulpe strebt nicht danach, jemanden zu beeindrucken. Sie kämpft nicht darum, anders zu sein als eine Rose. Das muss sie auch nicht. Sie ist anders. Und in einem Garten ist Platz für jede Blume."-Marianne Williamson

Merkmal Bild: Alexandr Popadin; Bild 1: Jean Jones; Bild 2: Daniel Spase

Der Floristenführer